Tandem Melkstand DeLaval, Copyright DeLaval.ch

Tandem Melkstand für einen optimalen Arbeitsablauf!

Tandem Melkstand - Direktzugang zur Kuh!

Kein anderer Melkstand bietet mehr direkten Zugang zur Kuh als der Tandem Melkstand. Die Kühe sehen den Melker und gewöhnen sich schnell an dessen Anwesenheit. Durch den Sichtkontakt zum Melker läuft das Melken ruhig ab und die Kühe erschrecken nicht bei Berührung. Im DeLaval, vormals AlfaLaval Tandem Melkstand werden die Kühe in Einzelboxen von der Seite gemolken.

Tandem-Melkstand - Beste Kontrolle der Kuh!

Der Melker hat die Kuh zur besseren Tierbeobachtung in voller Länge vor sich. Hochleistende Kühe erhalten so die volle Aufmerksamkeit. Alle Kühe können im Tandem Melkstand individuell behandelt werden. Dieser Direktkontakt zur Kuh erleichtert das Erkennen von Euterproblemen, oder anderen Unregelmäßigkeiten in Bezug auf den Gesundheitszustandes.

Tandemmelkstand - Effizientes Melken!

Mithilfe der optional verfügbaren Anbindung an das ALPRO® Herdenmanagement-System sowie einer automatischen Steuerung der Melkstandtore, können an jedem Melkplatz über den Melkplatz-Controller MPC alle wichtigen Informationen über die jeweilige Kuh abgerufen werden. Ist eine Kuh ausgemolken, öffnet sich die Melkbox automatisch für die nächste Kuh.

Der Melker kann sich voll und ganz auf das eigentliche Melken konzentrieren. Die Zeit, die Sie im Melkstand verbringen, reduziert sich deutlich. Kürzere Melkzeiten werden von den Kühen als angenehm empfunden. Den Kühen bleibt im Tandem-Melkstand mehr Zeit zur Futter- und Wasseraufnahme und zum Liegen. Das System bietet folgende Vorteile:

  • Ein komplettes, voll integriertes System zur sicheren und profitablen Milchproduktion
  • Verschiedene Automatisierungsstufen - für den ganzen Melkprozess oder einzelne Teile
  • Sie können aus einem umfangreichen Sortiment an Sonderausstattungen auswählen
  • Es stehen verschiedene Automatisierungsstufen für den ganzen Melkprozess oder einzelne Teile zur Verfügung

Tandem Melkstände - Ergonomisches Arbeiten
Im DeLaval, vormals AlfaLaval Tandem-Melkstand befinden sich der Melker sehr nahe am Euter, dadurch wird das Melken bequemer. Die Grubenkante ist glatt und abgerundet, die Anforderungen an die (Beton-) Grubenwand sind dadurch minimal. Die Melkzeuge sind leicht zu erreichen und während des Melkens gut zu überwachen. Die körperliche Belastung beim Melken ist gering und beim Ansetzen der Melkzeuge ist eine Kontrolle der Euter möglich.

Tandemmelkstände - Automatisierungsstufe
Wählen Sie die Automatisierungsstufe selbst! - Bei der optional verfügbaren Melkstandfütterung kann leicht kontrolliert werden, ob die Kuh ihr Kraftfutter gefressen hat, oder ob sich nach dem Melken Reste in der Futterschale befinden. Bei anstehenden Behandlungen können einzelne Kühe einfach selektiert werden, da sie den Melkstand jeweils einzeln verlassen. Im traditionellen Tandem-Melkstand werden die Tore über einfache Schalter betätigt. Diese Basisversion ist besonders für kleine Anlagen mit nur wenigen Kühen geeignet. Für größere Herden sind verschiedene Automatisierungsstufen erhältlich. In großen Anlagen empfiehlt sich die Anbindung an das ALPRO® Herdenmanagement-System. So erhalten Sie den maximalen Komfort für Melker und Kühe in Verbindung mit den vielfältigen Vorteilen des modernen Tandem-Melktechnik-Systems!

Reibungsloser Kuhverkehr durch moderne Tandem-Melkstände!
Das automatische ALPRO® Herdenmanagementsystem kann an verschiedene Abläufe des Kuhverkehrs und verschiedene Melkroutinen bedarfsgerecht angepasst werden. Dadurch lassen sich vorhandene Gebäude mit unterschiedlichen Abmessungen besser nutzen. Die Elektronik des Systems ist in der Lage, unvollkommene Bewegungsmuster auszugleichen. Die Parameter können so eingestellt werden, dass der Durchsatz, ohne Stress für Melker oder Kühe, vergrößert wird. Einfache elektronische Fotozellen überwachen die Bewegungen der Kuh im Tandem-Melkstand und übertragen die Daten an den ALPRO® Prozessor.

Tandemmelkstand Standardausstattung:

  • Robuste, feuerverzinkte Stahlkonstruktion
  • Verschraubte Grubenkante
  • Robustes Haupttor
  • Betrieb der Tore über Vakuumzylindertreppen mit rutschsicherer Oberfläche
  • Kuhverkehr mit verschiedenen Automatisierungsstufen

Tandem-Melkstand Sonderausstattungen:

  • Steuerung des Kuhverkehrs - manuell, halbautomatisch oder vollautomatisch
  • Grubenkante mit Überhang
  • Austriebshilfe, Melkstandfütterung, ALPRO® Herdenmanagement-System

Sprechen Sie jetzt ganz einfach mit uns über Ihre Anforderungen!

 

Hr. Schilling

Telefon: 03145 710
Email: office@remove-this.agrartechnik-schilling.at